Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
14.08.2020 | pf
Über den ehemaligen Görlitzer Bahndamm soll ein Teil der sogenannte „Y-Trasse“, eine Radschnellverbindung von Friedrichshain-Kreuzberg bzw. Neukölln durch Treptow nach Altglienicke, führen. Dustin Hoffmann hat Näheres erfragt. 

Gute Nachricht aus dem Gerhart-Hauptmann-Gymnasium in Friedrichshagen:
Die Schule, die am Mittwoch (12.8.) geschlossen wurde, weil eine Lehrkraft positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden war, nimmt heute wieder den Unterricht auf. 

30.07.2020 | pf
Unser Fraktionsvorsitzender Wolfgang Knack war im Juni mit Maik Penn, der für die CDU Treptow-Köpenick im Berliner Abgeordnetenhaus sitzt, in Oberschöneweide unterwegs. 

07.03.2020 | Wolfgang Knack
Die Joseph-Schmidt-Musikschule rockt
Am 6. März fand zum zehnten Mal das Konzert der Joseph-Schmidt-Musikschule unter dem Titel “Keep on Rockin” statt. Das traditionelle Konzert der Abteilung Rock-Pop-Jazz fand im Manfred-Schmitz-Saal der Joseph-Schmidt-Musikschule in der Freiheit 15 statt.

 Am Rand des Technologieparks in Adlershof erfolgte am 27. Januar der erste Spatenstich für ein Neubauprojekt der HOWOGE. Es ist geplant, dort insgesamt ca. 600 Wohnungen und eine Kita zu errichten.


 Zur gestrigen Fraktionssitzung am 27. Januar hatten wir Gäste, die uns berichteten, was aktuell auf dem Gelände der ehemaligen Bärenquell Brauerei geplant ist, u.a. vom Investor WBRE Waterbound Real Estate GmbH den ehemaligen Senator für Stadtentwicklung in Berlin, Herrn Peter Strieder, und dem Architekten Sergei Tchoban.

03.12.2019 | CDU-Fraktion Berlin

Im rot-rot-grünen Senat löst sich das wichtige Thema Klimaschutz in heißer Luft auf. Konkrete Vorschläge gibt es nicht. Von der Verbannung von Verbrennungsmotoren aus weiten Teilen der Stadt, die der Regierende Bürgermeister bei einer Konferenz in London bereits im September zugesagt haben soll, erfahren die Berliner erst jetzt aus den Medien. 
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

 In der letzten Ausgabe in diesem Jahr sind unsere Schwerpunktthemen:

- CDU-Fraktion Treptow-Köpenick lehnt Doppelhaushalt 2020/21 ab
- „Musketiere“ retten die Kiezkultur
- CDU unterstützt die Gewerbetreibenden im Gewerbegebiet Glienicker Weg/Adlergestell
- Anbindung von Johannisthal an die Autobahn A113
Sowie viele weitere Themen, für die wir uns durch Anträge in unserem Bezirk einsetzen.
Zur ganzen Zeitung geht es unter dem folgenden Link:
Miteinander für Treptow-Köpenick 

Grußwort unseres Bezirksverordneten Dustin Hoffmann
 Der Gigabitmarktplatz soll einen Überblick potentieller Internet-Anbieter im Bezirk sowie Informationen über Unterstützungsangebote am Unternehmensstandort Treptow-Köpenick geben.

Hierfür stehen Ansprechpartner der Industrie- und Handelskammer zu Berlin, der Wirtschaftsförderung Treptow-Köpenick 
und der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe zur Verfügung.

26.11.2019 | CDU-Fraktion Berlin

++ Linke halbiert den beschlossenen Stellenaufwuchs beim Verfassungsschutz

Genau wie vor zwei Jahren setzt die Linke in der finalen Beratung des Haushalts eine Halbierung des bereits vom Senat und vom Verfassungsschutzausschuss beschlossenen Stellenaufwuchses beim Berliner Verfassungsschutz durch. Statt der vorgesehenen 19 Stellen sollen nunmehr lediglich 9 zusätzliche Stellen geschaffen werden. Der Fraktionsvorsitzende Wolf persönlich brüstet sich damit, den Verfassungsschutz geschwächt zu haben. Weitere Personen dort könnten aus seiner Sicht noch ,gefeuert werden‘.

Quelle: CDU-Fraktion Berlin